25. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Image Access Scanner auf der ARCHIVISTICA

Die ARCHIVISTICA ist zurück! Nach drei Jahren pandemiebedingter Pause findet vom 26. bis 28. Sep­tember 2023 in der Stadthalle Bielefeld der Re-Start des Deutschen Archivtags statt. Die ARCHIVISTICA 2023 gibt es parallel zum 90. Deut­schen Archivtag. Im Ein­gangs­foyer der Stadthalle auf dem Stand D2 und D3 zeigt Image Access erstmals dem archivischen Fachpublikum den neuen, vielseitigen und einfach zu bedienenden ArchivePRO.

Mit seiner flexiblen Wahl von Kamera und Objektiv stellt der als Archivscanner konzipierte ArchivePRO seine Vielseitigkeit unter Beweis. Alle weiteren Details, und was das jüngste Mitglied der aktuellen Image Access Scanner-Familie noch zu bieten hat, erfahren Sie hier.

Die Archivarinnen und Archivare können sich während der größten europäischen Fachmesse für Archivtechnik auch von der Qualität der bewährten Aufsichtscanner Bookeye 5 V1A, Bookeye 5 V2 Archive und Bookeye 5 V3 Kiosk überzeugen.

Die Partnerfirma SMA Electronic Document erweitert das Scannerangebot um Flachbettscanner und Buchscanner auf dem Stand D1.

Der 90. Deutsche Archivtag widmet sich dem Thema „Miteinander arbeiten und miteinander reden — Kommunikation rund um das Archiv“. Die Fachmesse ist öffentlich zugänglich

www.imageaccess.de