22. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Neues Release für Scan- und Capturing Software BCS-2®

ImageWare bietet den weltweit ca. 3.000 Nutzern der BCS-2® Software mit dem
neuen Release die Anbindung an ein erweitertes Spektrum externer Scanquellen

Neben der Bereitstellung von Bugfixes bietet die neue BCS-2® Version 3.4.20 eine verbesserte Unterstützung von Scannern der Marken Bookeye 4, Zeutschel OS12000 und Plustek sowie der Digitalkamera Canon EOS.

Weitere Features sind die automatische Übernahmemöglichkeit von Fremddaten zur Bearbeitung in BCS-2® sowie eine erweiterte kundenfreundliche Online-Registrierung.

Basis-Informationen zu BCS-2®:
Die Software ist auf die Besonderheiten des Scannens von Büchern, Zeitschriften und gebundenen Vorlagen abgestimmt. Eine Vielzahl von Scanfunktionen, z.B. die separate Auswahl der linken oder rechten Seite bzw. das Scannen einer Vorlage mit nachgeschalteter Seitenteilung, zeichnen BCS-2 als komfortable und anwenderfreundliche Scansoftware aus.

Mit der Anbindung an MAPI-fähige Mail-Clients, wie z.B. Microsoft Outlook/Exchange oder Lotus Notes, können gescannte Dokumente direkt aus BCS-2® gemailt oder gefaxt werden.

Optionale Module ermöglichen zudem eine schnelle und kostenoptimierte Lieferung gescannter Dokumente auf einen verfügbaren www-Server oder die sekundenschnell Verteilung von Dokumenten bzw. deren Präsentation im Internet. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der individuellen Metadatenerfassung und des Exports von gescannten Dokumenten.

BCS-2® ein Scan-Client, der eine Vielzahl von Scannern sowie digitaler Kopiersysteme unterstützt. Die Software ermöglicht u. a. die Integration von Scansystemen in PC-Netzwerke unter der Windows-Plattform, die elektronische Dokumentenlieferung und ein Web-Publishing.

Scanner, die über keinen Standard-Treiber verfügen, können über die ImageWare-generische HPSC-Schnittstelle an BCS-2® angebunden werden. Vorteile sind eine schnellere Datenübertragung und ein ergonomischer Scan-Workflow.

BCS-2® Bestell-/Upgrade-Möglichkeit:
unter http://www.imageware.de/de/newsuebersicht/news/BCS-2_V3-4-20/