22. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Fachveranstaltung zum Themenkomplex „Urheberrecht,
elektronischer Lesesaal und korrespondierende Produktionsprozesse"
am 22. November 2012

ImageWare veranstaltet an der Humboldt Universität zu Berlin
ihre dritte Urheberrechts-Fachveranstaltung in 2012

Bonn: Mit Herrn Dr. jur. Stefan Haupt, Herausgeber und Mit-Autor der Schriftenreihe „Berliner Bibliothek zum Urheberrecht“, hat das Bonner Unternehmen einen Haupt-Redner gewonnen, der über aktuelle Entwicklungen im Urheberrecht und die damit verbundene Umsetzung der EU-Richtlinien und der Rechtsprechung des EuGH referiert. 

Zusätzlich werden juristische Rahmenbedingungen, wie z. B. die Grundlagen der  § 52b und § 53a UrhG, sowie der technische Lösungsansatz zur urheberrechts-konformen Bereitstellung von Digitalisaten erläutert.  

Neben Praxisberichten zum elektronischen Lesesaal MyBib eL® dürfen sich die Teilnehmer/innen auf einen Ausblick zu Goobi & MyBib eL® freuen, der die Verwaltung von gemeinfreien und urheberrechtsgeschützten Werken und die Verbindung der Systeme in einem Produktionsprozess thematisiert.     

Die Teilnahme an der Fachveranstaltung ist kostenfrei und abhängig von der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 20 Personen begrenzt. Abweichend gelten die Compliance-Regelungen, die der Veranstaltungsankündigung unter www.imageware.de zu entnehmen ist.