19. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Springer und das internationale Forschungszentrum für
Mathematik (CIM) in Portugal starten neue Buchreihe

Neue Bücher für Studenten und Wissenschaftler
ergänzen das Springer-Mathematikprogramm

Springer und das Centro Internacional de Matemática (CIM) aus Portugal werden gemeinsam die neue Buchreihe CIM Series in Mathematical Sciences veröffentlichen. Das erste Buch wird die Ergebnisse der internationalen Konferenz „Mathematics of Energy and Climate Change“ bündeln, die im März 2013 in Lissabon, Portugal, stattfindet. Die Konferenz ist Teil des weltweiten, von der UNESCO unterstützten Programms „Mathematics of Planet Earth 2013“.  

In der neuen Reihe werden jährlich etwa vier Bücher erscheinen mit Tagungsberichten, Vorlesungsmaterial von Summer Schools und Monographien. Das Centro Internacional de Matemática verantwortet die inhaltliche Ausrichtung und Redaktion der Buchreihe; Springer ist zuständig für Herstellung, Marketing, Verkauf und Vertrieb. Die Bücher sind als eBooks auf der Springer-Plattform link.springer.com  verfügbar und können als Print-to-order (PTO)-Format jederzeit gedruckt angefordert werden.

Prof. Alberto Adrego Pinto, Präsident des CIM, sagte: „Durch die Zusammenarbeit mit Springer können wir mathematische Forschungsarbeiten aus Portugal weltweit bekannt machen und unsere internationalen Kontakte zu Mathematikern ausbauen.“

Dr. Martin Peters, Executive Editor Mathematics bei Springer, sagte: „Wir freuen uns, mit dem Centro Internacional de Matemática zusammenzuarbeiten. Dies wird uns helfen, unsere Kontakte zu Mathematikern in Portugal  zu intensivieren und gemeinsam werden wir qualitativ hochwertige Publikationen veröffentlichen.“

www.cim.pt
www.springer.com