26. Mai 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Bibliotheca startet strategische Partnerschaft
auf dem südkoreanischen Markt

Bibliotheca gibt die neue strategische Partnerschaft mit Südkorea bekannt
und beginnt den direkten Vertrieb auf dem südkoreanischen Markt

Um den Fokus der internationalen Ausweitung der Bibliothekslösungen von Bibliotheca weiter zu verfolgen, gibt das Unternehmen heute die neue strategische Partnerschaft mit dem ehemaligen Managementteam der koreanischen Firma ECO Co. Ltd. bekannt. Durch diese Kooperation wird die umfangreiche Produkt- und Servicepalette von Bibliotheca direkt auf dem südkoranischen Markt angeboten. JongMin Lee, Seung Cheol Kim und Geon Hee Han, alle von ECO Co. Ltd., werden Bibliotheca Südkorea leiten – ein Unternehmen, das die komplette Bibliotheca-Lösungspalette exklusiv vertreiben wird.

Mit dem Inkrafttreten der Kooperation erteilt Bibliotheca dem neuen Unternehmensmitglied die Erlaubnis, sowohl die Marke, alle Produkte sowie die Software von Bibliotheca zu vertreiben. Dadurch erhält das neue Unternehmensmitglied die Möglichkeit, den südkoreanischen Bibliotheken eine komplette „Von-Anfang-bis-Ende-Lösung“ anzubieten. Des Weiteren bekommt das Unternehmen Zugang zu allen Bibliotheca API- und Entwicklungstools, der es dem Team vor Ort erlaubt, die gesamte Flexiblität anzubieten und auf die speziellen Bedürfnisse und Wünsche ihrer Partner und Kunden einzugehen.

JongMin Lee, Geschäftsführer Bibliotheca Korea: “Unser Team verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung auf dem südkoreanischen Bibliotheksmarkt und wir freuen uns, diese Unternehmung mit dem Weltmarktführer Bibliotheca starten zu können. Aufgrund unseres breiten Vertriebsnetzwerkes sind wir davon überzeugt, dass Bibliotheca bald in ganz Südkorea die überzeugende Lösung für alle Bibliotheken sein wird.

Dr. Simon Plankenhorn, Bibliotheca Group Managing Director, fügt hinzu: “Diese Partnerschaft repräsentiert die einzigartige Möglichkeit für die Gruppe, den südkoreanischen Markt zu unterstützen – gemeinsam mit unserem langfristig angelegten Ziel, die Aktivitäten im asiatischen Raum auszubauen. Wir haben vollstes Vertrauen, dass das erfahrene Managementteam die hohen Standards erfüllt, die die Marke und der Service Bibliotheca erfordert und ein wahrhaft einzigartiges Angebot für diese Region darstellt.”

Die neue Firma, die unter Bibliotheca Co. Ltd agieren wird, wird zum 1. November 2014 gegründet und wird ab dem 1. Januar 2015 die ersten Kundenaufträge ausliefern.

www.bibliotheca.com