19. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Hans-Joachim Grote ist neuer Präsident des Deutschen Bibliotheksverbandes –
Mitgliederversammlung wählte heute

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der Deutsche Bibliotheksverband heute einstimmig einen neuen Präsidenten gewählt. Mit Hans-Joachim Grote hat der Verband erneut einen erfahrenen Kommunalpolitiker im Präsidium. Der 1955 geborene CDU-Politiker und Oberbürgermeister der Stadt Norderstedt folgt auf Gudrun Heute-Blum, die 2014 das Amt der Präsidentin wegen beruflicher Veränderungen aufgab. Grote steht für eine moderne Bibliothekspolitik: Mit dem 2007 gegründeten „Bildungswerk Norderstedt“ hat er ein modernes kulturelles Bildungszentrum aus Stadtbücherei und Volkshochschule in Norderstedt initiiert, das in der Stadt von der Bevölkerung sehr gut angenommen wird. „Der Vorstand dankt Hans-Joachim Grote für seine Bereitschaft, das Amt des Präsidenten anzunehmen. Als Präsidiumsmitglied des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und als Kommunalpolitiker wird Oberbürgermeister Grote dem Verband in den nächsten vier Jahren eine wichtige Stütze in seiner Interessenvertretung für Bibliotheken sein.“ So Frank Simon-Ritz, Vorsitzender des Deutschen Bibliotheksverbandes. Als Vizepräsidenten wurden Dr. Hans-Gerhard Husung (Generalsekretär der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz in Bonn) und Dr. Thomas Kathöfer (Generalsekretär der Hochschulrektorenkonferenz) einstimmig wiedergewählt.

http://www.bibliotheksverband.de
http://www.bibliotheksportal.de