2. Dezember 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 7/2022 (Oktober 2022) lesen Sie u.a.:

  • Aus Informations­kompetenz wird Digital Literacy
  • Neue Chance für Chatbots in Bibliotheken?
  • Enterprise Search bleibt eine Herausforderung für Unternehmen
  • Die führenden Wissenschaftsverlage
    haben ihre Geschäftsmodelle
    an Open Access angepasst
  • Empfehlungen, um die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft zu stärken
  • Zum Wert von Informationen
  • Internet Economy Report 2022:
    Europa droht digital den Anschluss
    an die USA und China zu verlieren
  • Weiterverkauf von E-Books mittels NFTs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

Die EMEE Toolkit Series

Sechs Bände mit einer Fülle von Anregungen für eine moderne, europäisch-transnational orientierte Arbeit von Geschichtsmuseen

Augsburg/SSch/KPP – Das von der Europäischen Union geförderte Museumsentwicklungsprojekt „EuroVision – Museums Exhibiting Europe“ (EMEE) hat jetzt eine umfangreiche „EMEE Toolkit Series“ herausgebracht. Praxisorientiert aufbereitet, werden in sechs Bänden innovative Konzepte für eine moderne Arbeit von Geschichtsmuseen vorgestellt.

Das vom Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte der Universität Augsburg koordinierte EMEE-Projekt hat in den zurückliegenden drei Jahren die wissenschaftlichen Grundlagen für eine partizipative und multiperspektivische Ausrichtung von Geschichtsmuseen erarbeitet. Das bis dato lokal, regional oder national gedeutete kulturelle Erbe soll einer Interpretation in europäischen und transnationalen Kontexten zugänglich gemacht werden. Um die im weiteren Projektverlauf anstehende praktische Umsetzung der entwickelten Ideen zu unterstützen, wurden in Gestalt der „EMEE-Toolkit Series“ sechs Handbücher konzipiert und jetzt publiziert, die die Brücke von der Theorie zur Umsetzung und zur Praxis schlagen.

https://idw-online.de/de/news651098