25. Juni 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Konf. Hessischer Unis (KHU) ruft zum „Science March“ auf
und nimmt Stellung zu DEAL und Urheberrecht

Die Konferenz Hessischer Universitätspräsidien (KHU) hat zur zur Beteiligung an den Demonstrationen in Frankfurt und Kassel  aufgerufen. Auf der Tagesordnung der KHU standen auch die Verhandlungen der deutschen Wissenschaftsorganisationen mit dem Verlag Elsevier zum so genannten Projekt DEAL sowie die Verhandlungen zwischen er HRK, der Kultusministerkonferenz und der VG Wort über den neuen Rahmenvertrag zum Urheberrecht. Die KHU drängt weiter darauf, dass auch über den 30. September 2017 hinaus keine Einzelabrechnungen für Texte in digitalen Semesterapparaten notwendig werden.

https://idw-online.de/de/news673286