20. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

CCS verstärkt den Bereich Medienbeobachtung
Print und Audiovisuelle Medien

Ralf Suitner (47), Diplomingenieur für Elektrotechnik mit Schwerpunkt Datentechnik ist neuer Berater für Medienbeobachtungstechnologien beim Marktführer CCS Content Conversion Specialists. „Mehr Medien in kürzerer Zeit erfassen, auswerten und die Ergebnisse konzentriert distribuieren“, erklärt Suitner die Herausforderung durch die CCS-Kunden. „Wenn Sie das bestinformierte Team wollen, benötigen Sie effiziente Prozesse, die die Informationsüberschwem mung zu einer Erkenntnisquelle wandeln. Die CCS-Technologien newsWORKS und mediaWORKS bilden dafür ein wichtiges Fundament.“ Suitner bringt fünfzehn Jahre Vertriebserfahrung bei Dienstleistern im Bereich Elektroniksysteme und Software für diese Aufgabe mit.  

„IT-Entscheidungen sind eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Wir stellen im Vertriebsprozess technische und betriebswirtschaftliche Kompetenz gleichwertig auf, um die Investitionen unserer Kunden nachhaltig zu sichern“, erklärt Suitner und bestätigt damit die Kundenorientierung des Unternehmens.  

Die Produktlinien newsWORKS und mediaWORKS ermöglichen die Erfassung, Auswertung und Verteilung von Informationen aus Print- und Audio-visuellen Medien. Die Produkte werden in allen Industrien, staatlichen Einrichtungen und bei Medienbeobachtungsunternehmen eingesetzt.

www.content-conversion.com