25. Juni 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Springer Nature bringt ein neues eBook-Paket zu
Intelligenten Technologien und Robotik auf den Markt

Im Mittelpunkt stehen neue Forschungsgebiete wie Umgebungsintelligenz, Big Data und die Interaktion von Mensch und Maschine

Springer Nature bietet künftig das neue eBook-Paket Intelligent Technologies and Robotics an. Das englischsprachige Buchpaket umfasst vor allem Titel zu interdisziplinären und dynamischen Bereichen der Ingenieurswissenschaften, die sich aus den traditionellen Automatisierungs- und Steuerungsdisziplinen entwickelt haben. Die Entscheidung ein Buchpaket mit diesem Themenschwerpunkt anzubieten, resultiert aus der wachsenden Nachfrage nach wissenschaftlichen Büchern zu diesen hochaktuellen Forschungsgebieten, die unseren Alltag bereits stark durchdringen.

Das neue Buchpaket besteht aus Monographien, Konferenzbänden, Nachschlagewerken, Hand- und Lehrbüchern. Im Mittelpunkt stehen Forschungspublikationen zu Intelligenten Transportsystemen, Smart Farming, das Internet der Dinge (IdD), Smart City- sowie Smart Home-Konzepte und schließlich humanoide und medizinische Robotik-Technologien sowie Anwendungen im Bereich Industrie 4.0. Das erste eBook-Paket mit 375 Titeln wird ab 2019 erhältlich sein.

„In den kommenden Jahrzehnten werden intelligente Systeme wie Roboter, cyber-physische und integrierte Systeme den technologischen und gesellschaftlichen Wandel vorantreiben. Mit dieser neuen eBook-Sammlung wollen wir Wissenschaftler und Studierende bei der Arbeit in diesem Bereich helfen“, sagt Thomas Ditzinger, Executive Editor in Engineering bei Springer Nature.

Bruno Siciliano, Professor of Control & Robotics an der Universität Neapel Federico II und Mitherausgeber des preisgekrönten Springer Handbook of Robotics, sagt zu der Initiative von Springer: “Roboter werden innerhalb kurzer Zeit ebenso präsent sein wie das heute bereits für PCs und Smartphones der Fall ist. Robotik-Technologien werden in der Gesellschaft zunehmend positiver wahrgenommen, weil der praktische Nutzen in unserem Alltag immer deutlicher wird. Ich bin sehr gespannt und freue mich auf das neue eBook-Paket von Springer Nature. Der Verlag ist derzeit führend bei Publikationen auf dem Gebiet der Robotik.“

Mit dem eBook-Paket Intelligent Technologies and Robotics hat Springer Nature sein bestehendes Portfolio erweitert. Es gibt bereits insgesamt zwanzig englischsprachige eBook-Pakete aus allen Naturwissenschaften, Technologie, Medizin, den Geistes- und Sozialwissenschaften. Darüber hinaus sind sieben eBook-Pakete mit deutschsprachigen Titeln erhältlich.

springernature.com/group