24. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Das war die future!publish 2019!

Gut 200 Teilnehmer*innen kamen die future!publish 2019 im Mercure Hotel MOA Berlin zusammen, um sich gemeinsam Gedanken über die Zukunft der Buchbranche zu machen.

Als Auftakt sorgte Keynote-Speaker Frank Eilers für gute Stimmung. Mit seinem optimistischen Vortrag regte er die Teilnehmer*innen an, Haltung zu zeigen und keine Angst davor zu haben, Neues auszuprobieren.

Genau das wurde dann auch in den zahlreichen Workshops und Vorträgen getan: Es wurde mit Playmobil-Figuren gespielt, neue Geschäftsmodelle in einem Geschäftsmodellhack ausprobiert, in Podiumsdiskussionen über das Potenzial von Buchtrailern und Podcasts in der Buchbranche diskutiert und viele weitere Themen und Ideen angesprochen.

Ein Highlight war die Verleihung des Deutschen Buchtrailer Award am Abend des 24. Januar. Der erste Platz ging an den Trailer zu Haya Molchos "Tel Aviv" aus dem Brandstätter Verlag. In der Kategorie Kinder- und Jugendbuch gewann der Trailer zum Bildband von Rainer Maria Rilkes „Der Panther“ aus dem Kindermann Verlag. Die Illustratorin des Bandes, Julia Nüsch, war persönlich vor Ort um den Gewinn entgegenzunehmen.

Die future!publish 2020 findet am 30. und 31. Januar 2020 in Berlin statt!

https://futurepublish.berlin/futurepublish-2019/