5. August 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 5/2021 (Juli/August 2021) lesen Sie u.a.:

  • Open-Access-Wachstum in Deutschland
  • Passen Big Data und Wissenschaftliche Bibliotheken zusammen?
  • Wie reagieren Forschende auf Zeitschriftenkündigungen durch ihre Bibliothek?
  • Umfrage zur Entwicklung der Zeitschriftenabonnementpreise
  • Strategien für die Informationssuche
  • Studie zum Gründungserfolg von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Deutschland
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 4 / 2021

IM FOKUS
RA Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin:
Wolfgang Kaleck und die konkrete Utopie der Menschenrechte

FOTOGRAFIE
Facettenreich!

IN MEMORIAM
Ré Soupault

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne, Galaxien ...

RECHT
Naturschutz- und Umweltrecht | Arbeitsrecht

uvm

Open Science Conference 2019 diskutiert Umsetzung von Open Science in der Praxis

Teilnehmende aus 25 Ländern in Berlin erwartet

Expertinnen und Experten zur Digitalisierung der Wissenschaft treffen sich vom 19. bis 20. März 2019 in Berlin –
Thema: Open-Science-Praktiken.

Die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und der Leibniz-Forschungsverbund Open Science laden vom 19. bis 20. März 2019 nach Berlin zur Open Science Conference. Über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 25 Ländern werden auf der Open Science Conference erwartet. Die sechste internationale Fachtagung widmet sich in diesem Jahr der Frage, wie Open Science in der Praxis konkret umgesetzt wird. URL: www.open-science-conference.eu

Die Open Science Conference bietet ein einzigartiges Forum für die internationale Open-Science-Bewegung. Forschende, Fachleute aus Bibliotheken, Infrastrukturanbieter, Entscheidungsträger*innen aus Politik und Wissenschaft und andere wichtige Interessengruppen diskutieren neueste und zukünftige Entwicklungen im Umfeld von Open Science.

In diesem Jahr fokussiert die Open Science Conference auf die breite Etablierung von Open-Science-Praktiken in einem Umfeld, welches zunehmend durch wissenschaftspolitische und Open Science unterstützende Entscheidungen geprägt ist.

Eingeladene sowie sorgfältig ausgewählte Vorträge, Hands-on-Berichte sowie eine Poster-Session und ein Panel geben einen breiten Überblick über die jüngsten Entwicklungen.

Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen, über die Open Science Conference zu berichten.

Zum Programm:           http://www.open-science-conference.eu/programme/
Referentenübersicht:   https://www.open-science-conference.eu/speaker2019/
Twitter Hashtag:       #osc2019
Veranstaltungsort:     Hotel Meliá Berlin, Friedrichstraße 103, 10117 Berlin
Tagungsbeginn:         19. März 2019, 10.00 Uhr
Tagungsende:           20. März 2019, 17:30 Uhr
Akkreditierung:        http://www.open-science-conference.eu/media/

Am Vortag der Open Science Conference, den 18. März 2019, findet das ausgebuchte Barcamp Open Science statt mit insgesamt 100 Teilnehmenden.