27. Juni 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

OCLC Library Futures Conference 2020 „Community Catalysts”

Am 3.- 4. März 2020 – Hotel Intercontinental in Wien

Am 3.- 4.März 2020 lädt OCLC Fachleute aus allen Bibliotheksbereichen und internationale Experten*innen nach Wien zur Library Future Conference (EMEARC20) ein.

Digitalisierung, Big Data, Künstliche Intelligenz (KI) etc. verändern unsere Gesellschaft und Arbeitswelt. Auch Bibliotheken müssen sich diesen Herausforderungen stellen, wenn Sie relevant bleiben wollen. In Wien erfahren die Teilnehmer*innen, wie ihre Bibliothek zukunftsorientierte Veränderungen in Gang setzt, um die sich wandelnden Bedürfnissen ihrer Nutzer*innen zu erfüllen.

Welche Rolle die Künstliche Intelligenz dabei spielt, wird u.a. Dr. Ayesha Khanna, Mitbegründerin und CEO von ADDO AI, einem Unternehmen für künstliche Intelligenz, analysieren. Sie ist überzeugt:

„Technologien wie KI, Virtual Reality und 5G werden Bibliotheken der Zukunft beeinflussen und sie zu inspirierenden und kreativen Plätzen machen.“

Details zum Programm und der Anmeldung finden Sie unter: http://oc.lc/emearc20-de
Die Konferenz ist auch eine Gelegenheit, Ideen, Wissen und Perspektiven mit Kollegen auszutauschen und die ideale Plattform zum Netzwerken auf internationaler Ebene.

Das einzigartige Ambiente von Wien und die lockere und professionelle Atmosphäre machen die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

http://www.oclc.org