2. Juli 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Schweitzer Fachinformationen jetzt als eBook - Aggregator

Schweitzer Fachinformationen bringt die Inhalte deutscher Fachverlage
auf die eBook Plattformen „EBook Library (EBL)“ sowie „ebooks.com“

Über eine definierte Schnittstelle kann jeder interessierte Fachverlag Inhalte automatisiert übertragen und damit den Nutzern über verschiedene Lizenzmodelle zur Verfügung stellen.

Die seit Anfang 2009 begründete Partnerschaft zwischen der australischen Ebooks Corporation und Schweitzer Fachinformationen erfährt über diesen Schritt eine wichtige strategische Erweiterung: Ebooks deutscher Fachverlage können nun zentral über Schweitzer Fachinformationen auf den Plattformen EBL (Zielgruppe Bibliotheken - Onlinelesen) sowie ebooks.com (Zielgruppe Endverbraucher - Download) einem Publikum weltweit angeboten werden.

In diesem Zusammenhang ist Schweitzer Fachinformationen sowohl Vertragspartner als auch Technologiedienstleister für die Verlage.

Über eine definierte Schnittstelle können ONIX-Titeldaten sowie die Ebooks selbst zur Verfügung gestellt werden. Schweitzer reichert die Daten an (z.B. BIC Code), sorgt für ein verlässliches DRM und stellt den so angereicherten Inhalt auf den beschriebenen Plattformen zur Verfügung.

Die Vertragsgestaltung liegt komplett auf Seiten von Schweitzer Fachinformationen und erfolgt nach deutschem Recht.