21. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Vitra Design Museum: Archiv und Bibliothek

In Archiv und Bibliothek des Vitra Design Museum werden Quellen, Dokumente und Bücher zur Geschichte des industriellen Möbeldesigns und damit eng verwandter Themen gesammelt und in einer Datenbank erschlossen. Besonders vielfältig sind die Bestände zum Design der USA in den 1950er und 1960er Jahren, nahezu einzigartig die Unterlagen zum Stahlrohrdesign der 1920er bis 1950er Jahre. Aber auch die Sammlung von Quellen zur Geschichte des Bugholzmöbels hat große Aussagekraft, und ist von der Forschung und für eigene Ausstellungen vielfach benutzt worden.

Der Archiv-Bestand umfasst Nachlässe von Designern und weitere Dokumente. Die Nachlässe von George Nelson, Alexander Girard, Anton Lorenz, Verner Panton und Harry Bertoia enthalten meist Technische Zeichnungen, Freihandskizzen und photographische Bildträger, vereinzelt auch Korrespondenz.

Sammlungsgegenstand der Bibliothek sind Bücher und Zeitschriften zum industriellen Möbeldesign und eng verwandter Gebiete aus Design, Architektur und Kunst. Das Markenzeichen der Bibliothek ist die internationale Ausrichtung, Titel aller wichtigen Kultursprachen sind vertreten; außerdem werden von wichtigen Büchern möglichst Erstausgaben erworben.

http://www.design-museum.de/museum/sammlung/archiv/index.php