7. Februar 2023
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/01-2022/23 (Jan./Feb. 2023) lesen Sie u.a.:

  • Bibliotheken und die Frage der Interims-Führungskräfte
  • Forderung nach einer standardisierten Kennzeichnung von Preprints
  • Soziale Medien: Ich teile, also weiß ich
  • Die „MINT-Lücke“ in Deutschland
    wird wieder größer
  • Trends 2023: Optimierte Technologien für Klimawandel, Gesundheitskrise etc
  • KI-generierte Texte und Inhalte:
    zwischen Chance und Gefahren
  • Studie: Seit den 1950er-Jahren kaum noch große wissenschaftliche Entdeckungen und Innovationen
  • Digitalisierung am Arbeitsplatz stellt für Beschäftigte oft eine Belastung dar
  • E-Science-Tage 2023
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 1 / 2023

ZEITGESCHICHTE
Die Schatten der Bonner Republik

LANDESKUNDE
Japan | Türkei | Iran | Indien

RECHT
Arbeitsrecht | Abfall- und Kreislauf­wirtschaftsrecht

BUCHWISSENSCHAFTEN
Neuerscheinungen

SOZIALWISSENSCHAFTEN
Schuldnerberatung

KINDER- UND JUGENDBUCH
Was ist Krieg?

PHILOSOPHIE

NATURWISSENSCHAFT

VERLAGE

uvm

Neuer Termin für 8. Bibliothekskongress

Jetzt von 31. Mai bis 2. Juni 2022

Der 8. Bibliothekskongress wird von Dienstag, 31. Mai 2022, bis Donnerstag, 2. Juni 2022, im Congress Center Leipzig stattfinden.

Bitte beachten Sie, dass das Kongressprogramm am Dienstag um 9:00 Uhr beginnt.

Unter dem Motto „#FreiräumeSchaffen“ lädt der Kongress zur Auseinandersetzung mit aktuellen Herausforderungen und wichtigen Zukunftsfragen des Bibliotheks- und Informationssektors ein.

Der Kongress wird als Präsenzveranstaltung mit digitalen Elementen (Livestream) durchgeführt. Zur Programmgestaltung wird kein neuer Call for Papers veröffentlicht. Die Programmkommission tritt in Kürze mit den Abstract-Autor*innen in Kontakt.

Das Kongressprogramm und die Registrierung zum Kongress werden am 15. Februar 2022 freigeschaltet.

Weitere Informationen unter www.bid-kongress-leipzig.de