19. April 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 2/2024 (März 2024) lesen Sie u.a.:

  • „Need to have”
    statt „nice to have”.
    Die Evolution
    der Daten in der Forschungsliteratur
  • Open-Access-Publikationen: Schlüssel zu höheren Zitationsraten
  • Gen Z und Millennials lieben
    digitale Medien UND Bibliotheken
  • Verliert Google seinen Kompass?
    Durch SEO-Spam werden
    Suchmaschinen zum Bingospiel
  • Die Renaissance des gedruckten Buches: Warum physische Bücher in der digitalen Welt relevant bleiben
  • KI-Halluzinationen: Ein Verwirrspiel
  • Die Technologie-Trends des Jahres 2024
  • KI-Policies und Bibliotheken: Ein globaler Überblick und Handlungsempfehlungen
  • Warum Bücherklauen aus der Mode gekommen ist
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Springer Nature vereinbart neue eBook-Partnerschaft
mit Erich Schmidt Verlag

Die Partnerschaft unterstützt die Wissenschaftsgemeinschaft
durch einen schnelleren Zugang zu hochwertigen eBooks auf SpringerLink

Springer Nature hat eine neue eBook-Partnerschaft mit dem Erich Schmidt Verlag (ESV) vereinbart. Damit erweitert der Verlag sein weltweites Angebot an qualitativ hochwertigen eBooks für die Wissenschaftsgemeinschaft in allen natur- und geisteswissenschaftlichen Disziplinen.

Durch die Partnerschaft werden die aktuellen eBook-Titel des ESV im Rahmen der deutsch- und englischsprachigen eBook-Pakete von Springer Nature verbreitet. Die Titel, unter anderem aus den Fachbereichen Wirtschaft, Recht und Philologie, werden auch in das eBook-Portfolio von Springer Natures weltweit führender Content-Plattform SpringerLink aufgenommen, wodurch sie leichter zugänglich und auffindbar gemacht werden.

Andreas Beierwaltes, VP Social Sciences, über die Partnerschaft:

"Unsere Partnerschaft mit dem ESV ist ein wichtiges Beispiel dafür, wie wir die Wissenschaftsgemeinschaft unterstützen. Die Zusammenarbeit mit anderen Verlagen und unsere langjährige Erfahrung im eBook-Publishing auf dem deutschsprachigen Markt ermöglichen es uns, unser gemeinsames Angebot für die Community über eine Plattform – SpringerLink – anzubieten. Wir sind sehr stolz auf unser eBook-Portfolio und freuen uns darauf, mit renommierten Verlagen wie dem ESV zusammenzuarbeiten, um unser gemeinsames Angebot für die Wissenschaftsgemeinschaft zu verbessern."