21. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Call for Papers zum B.I.T.online Innovationsforum 2009

der BIB-Kommission für Ausbildung und Berufsbilder auf dem
98. Deutschen Bibliothekartag vom 2. bis 5. Juni 2009 in Erfurt

Die Kommission für Ausbildung und Berufsbilder des BIB (Berufsverband Information Bibliothek) lädt Sie, in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift B.I.T. online, ein, Ihre Studienprojekte oder Ihre Diplom- bzw. Bachelorarbeiten aus dem Bereich Bibliothek, Dokumentation und Information auf dem 98. Deutschen Bibliothekartag persönlich vorzustellen. Von den eingereichten Arbeiten werden drei für die Präsentation in Erfurt ausgewählt.

  • Jede präsentierte Diplom-, Bachelor- bzw. Projektarbeit erhält den B.I.T. online-Innovationspreis und wird mit EURO 500,- prämiiert. Geeignete Arbeiten werden in der Buchreihe "B.I.T. online innovativ" veröffentlicht.
  • Die Preisträger und die Autoren von drei weiteren eingereichten Arbeiten erhalten eine einjährige kostenlose Mitgliedschaft im BIB.

Nutzen Sie diese Chance, sich und Ihre Arbeit der Fachwelt bekannt zu machen. Bitte senden Sie schon jetzt, aber spätestens bis zum 15. November 2008 eine Kurzfassung (ca. 10 Seiten) Ihrer Arbeit bzw. Ihres Projektes sowie das Inhalts- und das Literaturverzeichnis, außerdem Ihren Lebenslauf vorzugsweise per E-Mail an die Vorsitzende der Kommission.

BIB-Kommission für Ausbildung und Berufsbilder
c/o Karin Holste-Flinspach
Stauffenbergschule Frankfurt am Main
Arnsburger Straße 44
60385 Frankfurt am Main
k.holsteflinspach@yahoo.de