5. Juli 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Semantic Web in Libraries

Vom 26. bis 28. November 2012 findet mittlerweile zum vierten Mal die internationale Fachtagung für semantische Technologien "Semantic Web in Libraries" (www.swib.org) in Köln statt. Die ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und das hbz sind Veranstalter der Konferenz. Der Schwerpunkt der diesjährigen SWIB lautet: "Towards an international library LOD ecosystem". Die Keynotespeaker sind Jon Voss, LODLAM & Historypin, (San Francisco, USA) und Emmanuelle Bermes, Centre Pompidou, (Paris, Frankreich).

Das Programm ist ab sofort online unter www.swib.org. Tagungsteilnehmer/innen können sich ab sofort online anmelden. Die Tagungsgebühr beträgt 100 Euro bzw. 150 Euro (Vorträge plus Workshops). Aufgrund der immer internationaler werdenden Teilnehmer/innen ist die Konferenz- und Workshopsprache in diesem Jahre Englisch.  

www.zbw.eu