2. Dezember 2021
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 8/2021 (November 2021) lesen Sie u.a.:

  • Wie Wissenschaft­liche Bibliotheken das lebenslange Lernen (besser) unterstützen können
  • Bestehen Unter­schie­de bei der Nutzung von Bibliotheksressourcen durch MINT- und Nicht-MINT-Studierende?
  • Kaum Bedarf, um die Nutzung von Forschungsdaten weiter zu verbessern
  • Zur Lage der Öffentlichen Bibliotheken und ihre potenzielle Rolle für die Gesellschaft
  • Marketing mit sozialen Medien
  • Neuester STM-Bericht bestätigt starkes weltweites Wachstum von Open-Access-Publikationen
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Professor Dr. Gerhard Wagner mit dem Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ausgezeichnet

Der Zivilrechtswissenschaftler Prof. Dr. Gerhard Wagner, Humboldt-Universität-Berlin, wurde gestern Abend mit dem Preis der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ausgezeichnet.

Prof. Wagner ist Mitglied des Editorial Advisory Boards des bei De Gruyter erscheinenden „Journal of European Tort Law“ (JETL) sowie Mitherausgeber des im Oktober 2012 publizierten Bandes “Employers' Liability and Workers' Compensation”.

“Wir beglückwünschen Gerhard Wagner herzlich zu dieser Auszeichnung “, sagt Jan Schmidt, Senior Editorial Director Legal & Economics bei De Gruyter, „und freuen uns, mit ihm einen der profiliertesten Grundlagenforscher zum Vertragsrecht, zum Deliktsrecht, zum Prozessrecht und zum Insolvenzrecht als Herausgeber in unserem Rechtsprogramm gewonnen zu haben.“

http://www.degruyter.com/