16. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Weltweit erste Lehrbuchreihe in moderner Telekommunikationstechnik

Buchreihe eröffnet dem Fachbereich Network Science and Engineering (NSE) neue Perspektiven

Springer hat eine neue Lehrbuchreihe mit dem Titel  Textbooks in Telecommunication Engineering gestartet. Nach sechs Jahren intensiver Kampagnen- und Lobbyarbeit hat dieser Fachbereich der ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung eigene Akkreditierungsregeln erhalten. Die Arbeit von Dr. Tarek El-Bawab von der Jackson State University in den USA, Leiter der Telecommunication Engineering Education (TEE)-Bewegung der IEEE Communications Society, führte am 1. November 2014 zur Anerkennung dieses Fachbereichs durch das Accreditation Board for Engineering and Technology (ABET).

Die neue Reihe baut auf diesem Meilenstein auf. In der Reihe sollen qualitativ hochwertige Lehrbücher konzipiert und weiterentwickelt werden, die auf den Lehr- und Forschungsbedarf dieses Fachbereichs sowie auf die Lehrpläne an den Universitäten zugeschnitten sind. Dabei sollen Lehrbücher für das Grund- und Hauptstudium erscheinen, die weltweit verwendet werden können. Die neue Buchreihe wird die aktuelle Literatur durch moderne und innovative Lehrbücher im Bereich der Telekommunikationstechnik ergänzen und zum ersten Mal Lehrmaterial in Bereichen des Network Science and Engineering liefern, in denen bisher keine Lehrbücher zur Verfügung stehen. Ziel der Reihe ist die Erstellung qualitativ hochwertiger Bände mit interaktiven Inhalten, innovativen Präsentationsmedien, Unterrichtsmaterialien für Studenten und Professoren und eigener Webseiten.

Inzwischen hat sich die Telekommunikationstechnik so weit entwickelt, dass sie in allen Bereichen unseres täglichen Lebens zu finden sind. Dazu gehören beispielsweise die Bereiche Bildung, Forschung, Gesundheitswesen, Business, Bankwesen, Unterhaltung, Raumfahrt, Fernerkundung, Meteorologie, Verteidigung, innere Sicherheit und die sozialen Medien.

„Historisch gesehen war die Telekommunikationstechnik Teil des Studiengangs Elektrotechnik. Allerdings machen die Fortschritte in diesem Bereich deutlich, wie wichtig spezialisierte Ausbildungsprogramme im Bereich der Telekommunikationstechnik sind, um die Entwicklung in diesem Fachbereich voranzutreiben“, sagt Dr. El-Bawab.

www.springer.com