2. Juli 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Klaus G. Saur wird Ehrenmitglied des Börsenvereins

Auf der 191. Hauptversammlung hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels heute in Anerkennung und Würdigung seines außergewöhnlichen Engagements für das Buch und den Verband Prof. Dr. h.c. mult. Klaus G. Saur die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Saur engagiert sich seit fast 50 Jahren für den Börsenverein und gestaltete in dieser Zeit den Verband sowohl auf Bundesebene wie auch im Landesverband Bayern entscheidend mit. Von 1991 bis 1994 war er Vorstandsmitglied, seit 1995 ist er Vorsitzender der Historischen Kommission.

„Der Börsenverein ehrt mit ihm einen Menschen, der sich seit 1968 ehrenamtlich in zahlreichen Gremien des Verbands engagiert und sich erfolgreich und mit großer Leidenschaft für die Bedeutung des Buches in der Gesellschaft einsetzt. Als Vorsitzender der Historischen Kommission, die die mehrbändige ‚Geschichte des deutschen Buchhandels‘ herausgibt, schafft Professor Saur die Grundlage für ein Geschichtsbewusstsein, ohne welches das Selbstverständnis der Branche und die Zukunft des Buchhandels nicht vorstellbar wären“, sagte Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins.

Die Ehrenmitgliedschaft ist die höchste Ehrung des Börsenvereins für langjähriges herausragendes Engagement im oder für den Verband.