5. Juli 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm
Ein Blick auf das neue TIB-Portal. © TIB

Ein erster Blick auf unser neues TIB-Portal

TIB-Portal startet am 4. Januar 2016 unter www.tib.eu

Dort bündelt die TIB die Angebote ihrer bisherigen Internetseiten in einem gemeinsamen Internetauftritt – ihr Recherche- und Bestellportal, ihre Dienstleistungen sowie weitere Informationen.  

Wie funktioniert die Suche?  

Im ersten Schritt wird das Fachportal GetInfo vollständig in dem neuen TIB-Portal aufgehen. Mit der vorausgewählten Einstellung Technik und Naturwissenschaften erfolgt die Suche nach Fach- und Forschungsinformationen automatisch in den technisch-naturwissenschaftlichen Fachgebieten. Mit der Einstellung Alle Fächer kann ab Januar schon in allen Fachgebieten inklusive Geistes- und Sozialwissenschaften gesucht werden, die Nutzerinnen und Nutzer werden jedoch von dort noch zur Ergebnisanzeige des Katalogs der TIB weitergeleitet.

Die Integration des Katalogs als Suchsystem für die lokale Zielgruppe in das TIB-Portal wird dann in den kommenden Monaten realisiert.

www.tib.eu