20. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Big Data als Wahlkampfinstrument

Big Data als Wahlkampfinstrument ist das Thema eines öffentlichen Podiumsgesprächs mit dem Strategie- und Kampagnenberater Julius van de Laar in München. Als hauptamtlicher Wahlkämpfer unterstützte er 2008 und 2012 Barack Obama und nutzt diese Erfahrungen heute als Berater für Unternehmen und politische Organisationen. An der Hochschule für Philosophie München (Kaulbachstraße 31) wird van de Laar im Gespräch mit Alexander Filipovic, Inhaber des Stiftungslehrstuhls für Medienethik und Professor an der Hochschule, am 18. Februar 2016, 20.00 Uhr, zeigen, welche Rolle technische Innovation, Datenanalysen und integriertes Kampagnenmanagement bei der Mobilisierung von Menschen spielen können.

https://idw-online.de/de/news644856