23. April 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 2/2024 (März 2024) lesen Sie u.a.:

  • „Need to have”
    statt „nice to have”.
    Die Evolution
    der Daten in der Forschungsliteratur
  • Open-Access-Publikationen: Schlüssel zu höheren Zitationsraten
  • Gen Z und Millennials lieben
    digitale Medien UND Bibliotheken
  • Verliert Google seinen Kompass?
    Durch SEO-Spam werden
    Suchmaschinen zum Bingospiel
  • Die Renaissance des gedruckten Buches: Warum physische Bücher in der digitalen Welt relevant bleiben
  • KI-Halluzinationen: Ein Verwirrspiel
  • Die Technologie-Trends des Jahres 2024
  • KI-Policies und Bibliotheken: Ein globaler Überblick und Handlungsempfehlungen
  • Warum Bücherklauen aus der Mode gekommen ist
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Lesetipps steigern Ausleihzahlen

ekz-Tochter LMSCloud integriert Vorschlagsdienst BibTip in sein Bibliothekssystem

Schneller finden und mehr entdecken: LMSCloud integriert ab sofort den Service BibTip in den neuartigen Onlinekatalog seines Bibliothekssystems. Das Discoverysystem schlägt dem Kunden zu den angezeigten Titeln nun jeweils weitere passende Medien vor, die andere Nutzer auch interessant gefunden haben.

Das System macht so die Vielfalt Ihres Bestandes sichtbar: Die Tipps sind nach Relevanz geordnet und mit Coverbild als Link dargestellt. Die Kunden gelangen von der Liste aus mit einem Klick zur jeweiligen Detailansicht. Sie können den Titel dann gleich ausleihen, vorbestellen oder auf die Merkliste setzen.

Um seine hochwertigen Medientipps zu generieren, wertet BibTip die Recherchen der Kunden aller angeschlossenen Bibliotheken in einem speziellen statistischen Verfahren aus. Der Service kann auf derzeit circa 20 Millionen errechnete Titelverknüpfungen zurückgreifen. BibTip macht damit bewährte Navigationspfade für die Kunden sicht- und nutzbar.

„BibTip bietet einen großen Mehrwert für Bibliotheken, den sie sich mit LMSCloud unkompliziert sichern können“, freut sich Norbert Weinberger, Geschäftsführer der LMSCloud aus München. „Die angezeigten Tipps sind ein echter Zugriffsbeschleuniger, der die Ausleihzahlen merklich erhöhen kann“. Dieser Service sei ab sofort ohne zusätzliche Gebühren in das webbasierte Bibliothekssystem von LMSCloud integriert.

Marcus Spiering, Geschäftsführer des Karlsruher Technologieunternehmens BibTip, betont die gemeinsame Basis der beiden Partner: „Unsere Service-Philosophien harmonieren optimal: Beide unterstützen wir Bibliotheken mit effizienten Lösungen, die die gestiegenen Ansprüche der heutigen Nutzer erfüllen. Dank moderner Cloud-Technologie entlasten wir sie dabei auch von aufwendigen ITAufgaben.“

LMSCloud lädt Bibliotheken regelmäßig zu Workshops ein, um ihre Wünsche in die Weiterentwicklung des Discoverysystems einfließen zu lassen. Dieses kann bei der Demo-Bibliothek Wallenheim direkt ausprobiert werden: https://wallenheim.lmscloud.net.

www.lmscloud.de
www.bibtip.com