30. Juni 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

„Buch und Buchhandel in Zahlen 2016“:
Zahlen, Daten und Fakten zum deutschen Buchmarkt

Wichtige Wirtschaftsdaten zur deutschen Buchbranche auf einen Blick

Das zentrale Nachschlagewerk für Wirtschaftszahlen der Buchbranche erscheint heute in seiner neuesten Auflage: „Buch und Buchhandel in Zahlen 2016“ gibt einen Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung des Buchmarkts. Auf 156 Seiten präsentiert das Werk Zahlen, Fakten und Analysen zur Produktion und zum Vertrieb von Büchern sowie zum Lese- und Kaufverhalten. Das Daten- und Zahlenkompendium wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels herausgegeben und ist als Printbuch und E-Book im PDF-Format erhältlich.

„Buch und Buchhandel in Zahlen“ bündelt die zentralen Wirtschaftszahlen des deutschen Buchmarkts: Allgemeine Daten zum Umsatz, zur Titelproduktion, zu Vertriebswegen und zu einzelnen Warengruppen sind ebenso enthalten wie Informationen zu Buchlesern und -käufern sowie ein ausführliches Kapitel zum E-Book-Markt.

Buch und Buchhandel in Zahlen 2016, Herausgeber: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., Frankfurt am Main 2016, 156 Seiten, ISBN Print: 978-3-7657-3300-0, E-Book (PDF): 978-3-7657-3301-7 / Preis: 39,50 Euro (brutto, zzgl. Versand).

Das Kompendium kann in jeder Buchhandlung oder direkt bei der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH unter Telefon 069  1306-550, E-Mail: serviceline@mvb-online.de oder im Internet unter www.mvb-online.de/bubiz bestellt werden. Das E-Book ist auf buchhandel.de oder per E-Mail-Bestellung bei der MVB erhältlich.

Ein Plakat mit anschaulichen Infografiken zum Buchmarkt kann unter www.mvb-online.de/bubiz kostenlos als PDF heruntergeladen oder in gedruckter Form für 4,90 Euro (zzgl. MwSt und Versand, Format A1, gefaltet auf A4) bestellt werden. Alle gewerblichen Frühbesteller erhalten bis zum 31. August 2016 das Plakat kostenlos beim Kauf von „Buch- und Buchhandel in Zahlen 2016“.