1. Juli 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 3 / 2022

GESCHICHTE

  • Wer waren die Nationalsozialisten?
  • Die Welt nach Pearl Harbor
  • Die Manila Galeone

IM FOKUS

  • Frauen im Kampf gegen Korruption und Krieg
  • Femizide – ein Problem der gesamten Gesellschaft

LANDESKUNDE | REISEN
Indien | Bangladesch | Südfrankreich

RECHT
Verbraucherrecht | Erbrecht | Betriebsratswahlen 2022

uvm

Erweiterte Geschäftsleitung bei der divibib:
Karin Gerhardt und René Hirsch neue Prokuristen

Seit dem 7. September 2016 ist die Geschäftsleitung der divibib GmbH neu aufgestellt: Karin Gerhardt, Leiterin Vertrieb und Support, und IT-Leiter René Hirsch unterstützen Geschäftsführer Dr. Jörg Meyer nun als Prokuristen.

Beide erfüllen seit 2010 bei der divibib leitende Funktionen. „Karin Gerhardt und René Hirsch haben die Restrukturierung des Unternehmens federführend mitgestaltet und damit enorm zum Erfolg beigetragen“, bedankt sich Dr. Jörg Meyer.

So ist die divibib GmbH im zehnten Jahr ihres Bestehens mit fast 3.000 angeschlossenen Einrichtungen Marktführer im Bereich der elektronischen Bibliotheksausleihe im gesamten deutsch-sprachigen Raum. „Karin Gerhardt und René Hirsch haben zahlreiche Innovationen in die Onleihe eingebracht und sie so zu einem zukunftsfähigen Modell ausgebaut“, betont Meyer. Im Spätsommer 2016 gelang erstmals sogar der Sprung nach Frankreich.

www.ekz.de