19. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Elsevier informiert über Nationallizenz-Gespräche mit HRK

Nach Pause gehen DEAL-Verhandlungen 2017 weiter

In der Diskussion um eine Nationallizenz für elektronische Wissenschaftszeitschriften hat sich der Verlag Elsevier zu Wort gemeldet. In einem Statement bestätigt das Unternehmen die laufenden Verhandlungen mit der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) sowie mehr als 600 Institutionen und kündigt an, die Gespräche nach einer Pause 2017 fortsetzen zu wollen.

https://www.boersenblatt.net/artikel-elsevier_informiert_ueber_nationallizenz-gespraeche_mit_hrk.1260428.html?nl=newsletter20161205&nla=artikel1260428&etcc_newsletter=1