16. Juli 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2024 (Juni-Juli 2024) lesen Sie u.a.:

  • Forensische Szien­to­metrik (FoSci) – Wäch­ter der wissen­schaftlichen Integrität
  • NIST Research Data Framework 2.0: Zukunftsweisendes Werkzeug für das Forschungsdatenmanagement
  • Artificial Intelligence in the News: How AI Retools, Rationalizes, and Reshapes Journalism and the Public Arena
  • Large Language Models und ihre Potenziale im Bildungssystem
  • The Use Case Observatory:
    Dreijährige Analyse der wirtschaftlichen, staatlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen von Open Data
  • Die Aufteilung der Kosten einer Volltextdatenbank auf die enthaltenen Zeitschriften: Sechs Methoden
  • Flexibles Arbeiten im Bibliotheksbereich: in die Zukunft und darüber hinaus
  • Die Zukunft der Wissenschaftlichen Monografien: Neue Geschäftsmodelle und der Einfluss der Politik
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

„König Kunde – Kundenzufriedenheit und Kommunikationspolitik“

Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert gibt neuesten Band in der Reihe „B.I.T. online – innovativ“ heraus – Studierende des Masterstudiengangs Informationswissenschaft und -management der HAW Hamburg stellen darin aktuelle und innovative Forschungs- und Entwicklungsprojekte rund um das Thema Kommunikationspolitik vor.

Die Spanne der Themen in dem Mitte Oktober veröffentlichten Buch reicht von Social-Media-Marketing-Untersuchungen und Usability-Studien über die Entwicklung von Leseförderungskonzepten bis hin zur Optimierung von Suchprozessen in Portalen und Online-Shops.

Thematischer Schwerpunkt der Studienprojekte ist die Steigerung der Kundenzufriedenheit durch die Optimierung von Kommunikationsinstrumenten und -maßnahmen. Die Studierenden führten beispielsweise eine Kundenzufriedenheitsanalysen für die e-Book-Ausleihe einer Bibliothek sowie für die Webanmeldung bei einer Kindertageseinrichtung durch. In anderen Projekten ging es um den Vergleich von klassischen Seminaren mit Webinaren, um die Konzepterstellung zur Einführung von e-Learning-Plattformen oder die Verbesserung von Internetpräsenzen mit neuen Möglichkeiten des Web2.0. Viele Themen, mit denen sich die Studierenden beschäftigten, sind hochaktuell und innovativ, wie beispielsweise die Entwicklung eines Prototypen von mobilen OPACs (Online Public Access Catalogue) oder eines interaktiven Messeplans.

Die Arbeiten der Studierenden zeichnen sich durch einen aktuellen Praxisbezug aus. Die Palette der Kooperationspartner und Auftraggeber reichte von Nonprofit-Organisationen bis zu wirtschaftlich orientierten Unternehmen. Ob bei Projekten mit Bibliotheken, Museen, mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk, dem UNESCO Institute for Lifelong Learning, dem Goethe-Institut oder weltweit agierenden Unternehmen wie der Telekom – immer steht der „König Kunde“ im Fokus.

König Kunde – Kundenzufriedenheit und Kommunikationspolitik
Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Masterstudiengang Informationswissenschaft und –management Hrsg. von Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert
Band 31 der Reihe „B.I.T. online INNOVATIV“ ISBN 978-3-934997-34-9

Das Department Information an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg bildet Informations- und Medienexperten für Wirtschaft, Forschung und den öffentlichen Sektor aus.

www.b-i-t-online.de