20. Januar 2022
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 9/2021 (Dezember 2021) lesen Sie u.a.:

  • Anwendung des UTAUT-Modells: Akzeptanz von modernen Technologien in Bibliotheken
  • Hat der Schreibstil in Abstracts Einfluss auf die Anzahl von Zitierungen?
  • Was sind „grüne Bibliotheken“?
  • Nachhaltigkeit in und für Bibliotheken
  • Studie zur Zukunft der Bibliotheken
  • Web3 als die neue, dezentrale Zukunft des Internets?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

LANDESKUNDE
Deutschland und Russland | Orient | Japan

BIOGRAFIEN
Frauen im Nationalsozialismus

RECHT
Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
uvm

Verfügbarkeit von Informationen

DGI-Online-Tagung 2008 auf der Frankfurter Buchmesse

Bei der diesjährigen Online-Tagung der DGI vom 15. bis 17. Oktober 2008 auf der Frankfurter Buchmesse dreht sich alles um die Verfügbarkeit von Informationen. In neun Sitzungen informieren Fachleute über ihre Überlegungen und Projekte zur Sicherung der Verfügbarkeit von Daten und Informationen am Wissenschaftlerarbeitsplatz und in Unternehmen.

Anwendungsbeispiele mit neuen technischen Lösungen werden ebenso behandelt wie die Themen Sicherung beruflicher Kompetenz, Qualitätsbewertung, tragfähige Kooperationsmodelle oder Wettbewerbsbeobachtung.

Das Tagungsprogramm wird flankiert von Anwendertreffen, namentlich dem GBI Datenbankfrühstück und dem STN Erfahrungsaustausch Patente 2008. Gemeinsam mit dem SCIP findet eine von Rainer Michaeli moderierte Sitzung zu Competitive Intelliegnce statt. Außerdem ist das Deutsche Netzwerk der Indexer mit seiner Veranstaltungen dabei.

Die Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse ermöglicht den kostenfreien Übergang zur Messe und insbesondere den direkten Besuch und Erfahrungsaustausch mit über 500 Anbietern unserer Informationsbranche in der Halle 4.2. Davon sind auf dem Digital Market Place auch softwaretechnische Neuerungen und eine Vielzahl von Entwicklungen rund um das Elektronische Publizieren zu finden. Das Tagungsprogramm berücksichtigt dies mit Zeitfenstern für den Besuch.

Der NewComer-Tag für Studierende, Auszubildende und Berufseinsteiger findet diesmal am Eröffnungstag in Halle 4.2. inmitten der Aussteller statt. Einige Vorträge werden im Forum Wissenschaft präsentiert werden.

Die 30. DGI Online Tagung und 60. Jahrestagung der DGI steht unter der Schirmherrschaft der Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth. Den Festvortrag wird die Geschäftsführerin des FIZ Karlsruhe, Frau Sabine Brünger-Weilandt, halten.

Traditionell treffen sich im Rahmen dieser Jahrestagung auch die Fachgruppen und Arbeitskreise der DGI mit eigenen Programmen oder zum Erfahrungsaustausch. Mit dabei sind 2008 Senioren-Experten, die am Stand der DGI im Digital Market Place anzutreffen sind.

Alle Informationen zur Tagung finden Sie auf der Website der DGI unter: www.dgi-info.de/onlinetagung.aspx.

Preiswerte Privatzimmer können Sie unter www.buchmesse.de/privatzimmer buchen, aber auch günstige Hotelunterkünfte sind noch verfügbar. Für Studentengruppen bietet sich auch eine Unterkunft in der Frankfurter Jugendherberge an.

Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis e.V.
Hanauer Landstraße 151-153, 60314 Frankfurt am Main
Tel: 069 - 430313, Fax: 069 - 4909096
www.dgi-info.de