7. Dezember 2021
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 8/2021 (November 2021) lesen Sie u.a.:

  • Wie Wissenschaft­liche Bibliotheken das lebenslange Lernen (besser) unterstützen können
  • Bestehen Unter­schie­de bei der Nutzung von Bibliotheksressourcen durch MINT- und Nicht-MINT-Studierende?
  • Kaum Bedarf, um die Nutzung von Forschungsdaten weiter zu verbessern
  • Zur Lage der Öffentlichen Bibliotheken und ihre potenzielle Rolle für die Gesellschaft
  • Marketing mit sozialen Medien
  • Neuester STM-Bericht bestätigt starkes weltweites Wachstum von Open-Access-Publikationen
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 6 / 2021

IM FOKUS

  • Geschichte der Menschenrechte
  • Richtig satt werden. Gespräch mit Prof. Dr. Biesalski
  • Folgen von Lockdown und Isolation

    LANDESKUNDE
    Deutschland und Russland | Orient | Japan

    BIOGRAFIEN
    Frauen im Nationalsozialismus

    RECHT
    Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Erbrecht | Umweltschutz im Luftverkehrsrecht

    MEDIZIN

  • Winnacker: Mein Leben mit Viren
  • Huldschinsky: „Licht statt Lebertran“
    uvm
  • ImageWare Components vermarktet exklusiv ScanRobot®

    Seit August 2008 vermarktet ImageWare Components exklusiv ScanRobot®, den mit dem Europäischen Technologiepreis prämierten vollautomatischen Buchscanner von Treventus. Mit dem Einstieg in die Robotorentechnik wird das Produktportfolio der Bookeye® Buchscanner durch die derzeit innovativste Lösung im Bereich der automatisierten Scantechnik erweitert.  

    ScanRobot® zeichnet sich durch mehrere Pluspunkte aus:

      wirtschaftliche Arbeitsweise duch den Einsatz eines Doppelprismas
           (paralleles Digitalisieren der rechten und linken Buchseite)
      schonende Buchbehandlung durch einen 60° Öffnungswinkel
      verzerrungsfreies Scannen bis zur Buchfalz
      selbstausrichtende Buchwippe
      sehr geringe Lichtbelastung

    Gleichzeitig erfüllt ScanRobot® konservatorische Auflagen, die z. B. in einem Projekt der Bayerischen Staatsbibliothek gefordert wurden. Hier wurden weltweit erstmalig Bücher aus dem 16. Jahrhundert berührungsfrei gescannt. Bis dato beschränkten sich diese Buch-Digitalisierungen auf Vorlagen ab dem 19. Jahrhundert.

    Werfen Sie einen Blick auf ScanRobot® unter: http://www.imageware.de/de/systeme/buchscanner_scanrobot/ScanRobot-%20SR300/

    ScanRobot® ist im Rahmen der Diskussionsrunde „Digitalisierung des Kulturgutes“ am 15. Oktober 2008, ab 10.30 Uhr, auf der Buchmesse in Frankfurt zu sehen, Foyer Halle 4.2.