20. August 2018
  NEWS

ZB MED stellt neue digitale Sammlung online

Komplette Schriftenreihe des Leibniz-Instituts für Nutztierbiologie (FBN) online zugänglich

ZB MED leistet mit Digitalen Sammlungen einen Beitrag zum leichteren Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. Als neueste Sammlung hat ZB MED nun in Absprache mit dem Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN) dessen komplette Schriftenreihe digitalisiert und unter http://digital.zbmed.de/fbn online verfügbar gemacht.

Damit sind auf der Internetseite http://digital.zbmed.de/ bereits fünf Sammlungen angelegt. Alle dort verfügbaren Digitalisate werden tiefgreifend inhaltlich erschlossen und die Volltexte sind vollständig durchsuchbar. Es gibt eine Sammlung zur Physischen Anthropologie mit zahlreichen Werken zur menschlichen Abstammungslehre, die es ermöglichen, den Fortschritt dieser Wissenschaftsdisziplin vor allem gegen Ende des 19. Jahrhunderts nachzuvollziehen. Die Sammlung zur Apidologie oder Bienenkunde bietet unter anderem einen freien Zugang zur rund 200 Titel umfassenden Bibliothek des Bonner Bienenkundlers August Pollmann (1812-1898). Außerdem wird die Bibliothek des Niederrheinischen Vereins für Öffentliche Gesundheitspflege mit ihren insgesamt mehreren tausend Titeln nach und nach vollständig digitalisiert. Darüber hinaus steht eine Sammlung zur Augenheilkunde – Ophthalmologie – online zur Verfügung. Diese wir im Laufe der Zeit ebenfalls weiter ausgebaut werden.

ZB MED plant, pro Jahr mindestens zwei weitere Sammlungen anzulegen und online zu stellen, sie genau wie die bisherigen durchsuchbar zu machen sowie PDFs zum Herunterladen zur Verfügung zu stellen.

Vorschläge und Wünsche für weitere Digitalisierungen nimmt ZB MED gerne entgegen.

www.zbmed.de

 



Goooooogle-Anzeigen