23. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

„Buch und Buchhandel in Zahlen 2015“: Wirtschaftsdaten der Buchbranche auf einen Blick

Zahlenkompendium für die Buchbranche erscheint in 63. Auflage

Wie entwickelt sich der Buchmarkt? Seit über 60 Jahren ist „Buch und Buchhandel in Zahlen“ das zentrale Nachschlagewerk für die Wirtschaftszahlen der Buchbranche. Am 6. August 2015 erscheint die neue Ausgabe mit Zahlen, Fakten und Analysen zur wirtschaftlichen Entwicklung auf dem Buchmarkt 2014. Das Daten- und Zahlenkompendium wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels herausgegeben und ist als Printbuch und E-Book erhältlich.

„Buch und Buchhandel in Zahlen“ bündelt die zentralen Wirtschaftszahlen des deutschen Buchmarkts: Allgemeine Daten zum Umsatz, zur Titelproduktion, zu Vertriebswegen und zu einzelnen Warengruppen sowie Informationen zu Buchlesern und -käufern. Ein ausführliches Kapitel zum E-Book-Markt komplettiert die Zusammenstellung.

Buch und Buchhandel in Zahlen 2015, Herausgeber: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., Frankfurt am Main 2015, ISBN Print: 978-3-7657-3297-3, 156 Seiten / PDF: 978-3-7657-3298-0 / Preis: 39,50 Euro (brutto).

Das Kompendium kann in jeder Buchhandlung oder direkt bei der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH unter Telefon 069 1306-550, E-Mail: serviceline@mvb-online.de oder im Internet unter www.mvb-online.de/bubiz bestellt werden. Das E-Book ist erhältlich unter www.buchhandel.de. Ein Plakat mit anschaulichen Infografiken zum Buchmarkt kann unter www.boersenblatt.net/plakat als PDF heruntergeladen oder in gedruckter Form bestellt werden.