26. September 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 6/2022 (September 2022) lesen Sie u.a.:

  • Data Librarianship: Aktuelle Entwick­lungen und Heraus­forderungen
  • Kommt es zu einem Comeback von Information Professionals in Medienunternehmen?
  • Open Access ist gut für die Wissenschaft, aber nicht ohne Risiken
  • Paper Mills als eine ernsthafte Bedrohung für die wissenschaftliche Integrität
  • Aktuelle Trends in der Hochschulbildung
  • Daten zur wissenschaftlichen Verlagsbranche
  • Sind A-Books die Zukunft des gedruckten Buchs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 4 / 2022

ASTRONOMIE
Die Welt über unseren Köpfen

PHILOSOPHIE
Philosophie in der islamischen Welt

ZEITGESCHICHTE
Frantz Fanon: Für eine afrikanische Revolution

RECHT
Umwelt- und Klimaschutzrecht

BETRIEBSWIRTSCHAFT
Nachhaltig managen

BIOGRAFIEN
Herrscherinnen mit Einfluss

uvm

Digitalisierung von Kunst und Archivalien mit dem WideTEK® 36ART

Erstmals zeigt Image Access auf dem 87. Deutschen Archivtag den neuen, speziell zur Digitalisierung von Kunstwerken konzipierten, Großformatscanner. Der WideTEK 36ART bietet dem archivischen Fachpublikum auf dem Stand 28 vom 27. - 29. September 2017 im CongressPark Wolfsburg die Gelegenheit, das neueste Mitglied der WideTEK Scannerfamilie zu entdecken.

Museen und Archiven ermöglicht der Kunstscanner die hochwertige Digitalisierung von Kunstwerken und wertvollen Archivalien. Die Originale verfahren vollautomatisch unter den CCD Scanzeilen, ohne dass die Oberfläche mit dem Scanner in Berührung kommt. Die einzigartige 3D Scanfunktion erzeugt dabei einen plastischen, originalgetreuen Eindruck. In Verbindung mit Großformatdruckern bildet der WideTEK 36ART-600 die perfekte Basis zur professionellen Kunstreproduktion.

Die Archivare können sich während der größten europäischen Fachmesse für Archivtechnik auch von der Qualität des WideTEK 25 überzeugen.

Der schnellste Großformat Flachbettscanner seiner Klasse stellt mit der optionalen Durchlichteinheit zum Scannen transparenter Vorlagen wie z.B. Fotoplatten, Sepia-Fotographien und Filme seine Vielseitigkeit unter Beweis.

Die Partnerfirma SMA erweitert das Scannerangebot um Flachbettscanner und Buchscanner auf dem Stand 29.

Bereits vom 25. - 27. September 2017 findet die Jahrestagung der AGMB mit Firmenausstellung in der Veterinärmedizinischen Universität Wien statt. Auf dem Stand 8 präsentiert Image Access den interessierten Besuchern die Leistungsmerkmale und Funktionen der Bookeye Scanner direkt vor Ort.

www.imageaccess.de