22. Juli 2018
  NEWS

Mit intelligenter Bibliotheksarbeit schwierige Zeiten meistern

Impulse und Perspektiven für Bibliotheken auf der Biblio-Trend 2012

Auch 2012 gastiert die Bibliothekstagung Biblio-Trend wieder in 10 Städten in Deutschland und Österreich. Die Teilnehmer dürfen sich freuen auf aktuelle Trends und handfeste Praxisbeispiele, die ihnen helfen sollen, ihre Bibliothek in diesen turbulenten Zeiten erfolgreich zu führen.
Die drei Trend-Themen:

So gewinnen Bibliotheken im Web -
Portale, Mobile OPACs, Web 2.0-Vernetzung

Das Verhalten der Nutzer im Internet hat sich gewandelt. Heute sind mobile Zugänge wie Netbook, Smartphone, iPad & Co. selbstverständlich. Suchmaschinen oder soziale Netzwerke sind für die meisten Benutzer die Einstiegs- und Anlaufstellen im Web. Wie kann sich eine Bibliothek hier optimal im Internet positionieren?  Im Vortrag von Christian Hasiewicz erfahren die Teilnehmer u.a. am Beispiel neuen OPAC-Portals OPEN, wie sie

Bibliotheken in der Cloud
Perspektiven durch Outsourcing, Hosting &Co
.

Cloud, Hosting, SaaS … das Auslagern und Teilen von IT, Daten und Softwarelösungen hält längst Einzug ins Bibliothekswesen. Doch lohnt sich Hosting für Bibliotheken wirklich? Welche neuen Chancen bietet die Auslagerung von IT—Dienstleistungen?  Wie wird Hosting die Bibliotheksarbeit verändern?

Im Vortrag von Michael König erfahren die Teilnehmer

Mit neuen Ideen auf Erfolgskurs in die Zukunft
Impulse und Praxis-Tipps für innovatives Bibliotheksmanagement aus der Stadtbibliothek Graz

Ein professionelles Corporate Design für die „Marke“ Bibliothek, Werbung für das Medienangebot z.B. als Postwurfsendung für jeden Haushalt, Postfilialen als Bibliothekszweigstellen, neue attraktive Filialen eröffnen … Für viele Bibliotheken vermeintlich unerreichbar. Für die Stadtbibliothek Graz wurde dies neben vielen weiteren innovativen Projekten und Services in wenigen Jahren Realität – und das trotz schwieriger Startbedingungen.

Nikolaus Kirchsteiger (IT Verantwortlicher und stellvertretender Bibliotheksleiter in Graz) präsentiert beeindruckend:

Anmelden unter www.biblio-trend.de
Termine:

Biblio-Trend 2012 - Termine

19. März Leipzig
20. März  Berlin
21. März Hannover
22. März  Dortmund
23. März Köln
26. März  Frankfurt
27. März  Stuttgart
28. März München 
29. März Salzburg
30. März  Wien

Anmeldung unter www.biblio-trend.de


Goooooogle-Anzeigen