21. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 7/2021 (Oktober 2021) lesen Sie u.a.:

  • Die idealen Eigen­schaften für die Arbeit in Bibliotheken in Zeiten des Wandels
  • Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Studie zur erwarteten Rolle von KI in Bibliotheken und Museen
  • Untersuchung zur Gleichstellung in kanadischen Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Wie oft werden Enzyklopädien heute in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Bibliotheken unterstützen und Forschern neue Möglichkeiten eröffnen:

Die Mendeley Institutional Edition von Swets geht in Betrieb

Die Mendeley Institutional Edition (MIE) eignet sich besonders für akademische Einrichtungen und Forschungsgruppen, die Ihren Forschern bessere Serviceleistungen zur Verfügung stellen möchten. Die MIE ist ein von Bibliotheken angebotener Recherchedienst, der die Produktivität von Forschern steigert und der Bibliothek die Einblicke in Echtzeit liefert, die zur kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Serviceleistungen erforderlich sind. Anders als bei alternativen Produkten, die nur eine teilweise Lösung bieten, profitieren sowohl Bibliotheken als auch Kunden von unserem Service.

Die Mendeley Institutional Edition beinhaltet eine Premiumversion des führenden Mendeley Recherche-Worktools, das eine äußerst produktive und umfassende Kombination aus Verweismanagement, Recherchemöglichkeiten und Kooperation bietet. Bibliotheken wird eine einzigartige Analytik an die Hand gegeben, mit der sie die Nutzung der Inhalte mit wissenschaftlichen Veröffentlichungen und der Leserschaft dieser Veröffentlichungen in Verbindung setzen kann. Diese Analytik hilft der Bibliothek zudem, zu erkennen, wie sie ihre Serviceleistungen fortlaufend verbessern kann. Es handelt sich dabei um eine cloudbasierte Echtzeitplattform.

„Der bisherige Erfolg und das fortwährende rasche Wachstum von Mendeley haben bereits ein fantastisches neues Tool für Forscher hervorgebracht“ sagte David Main, CEO von Swets. „Diese neue, von Bibliotheken bereitgestellte Dienstleistung bietet Forschern einen erstklassigen Service und ermöglicht es den Bibliotheken, die Verbindung zu Forschern und deren Aktivitäten herzustellen, die sie in dieser digitalen Welt benötigen.“

Bei einer Rede zur Markteinführung sagte Victor Henning, Managing Director von Mendeley: „Mit unserem cloudbasierten Tool erhalten Bibliothekare einen tieferen Einblick in die Verwendung ihrer Inhalte und die Auswirkungen ihrer Rechercheergebnisse. Die Mendeley Institutional Edition liefert dazu einen wertvollen Beitrag und wir freuen uns, mit Swets bei der Erschließung und Zurverfügungstellung dieser Daten zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus unterstützt sie sie beim Aufbau privater Kooperationsgruppen für ihre Studenten, Forscher und Professoren zur Verknüpfung und Weitergabe ihrer Kenntnisse.“

http://www.swets.com/mendeley-institutional-edition-features