26. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 7/2021 (Oktober 2021) lesen Sie u.a.:

  • Die idealen Eigen­schaften für die Arbeit in Bibliotheken in Zeiten des Wandels
  • Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Studie zur erwarteten Rolle von KI in Bibliotheken und Museen
  • Untersuchung zur Gleichstellung in kanadischen Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Wie oft werden Enzyklopädien heute in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Fachveranstaltung zum Themenkomplex „Urheberrecht,
elektronischer Lesesaal und korrespondierende Produktionsprozesse"
am 22. November 2012

ImageWare veranstaltet an der Humboldt Universität zu Berlin
ihre dritte Urheberrechts-Fachveranstaltung in 2012

Bonn: Mit Herrn Dr. jur. Stefan Haupt, Herausgeber und Mit-Autor der Schriftenreihe „Berliner Bibliothek zum Urheberrecht“, hat das Bonner Unternehmen einen Haupt-Redner gewonnen, der über aktuelle Entwicklungen im Urheberrecht und die damit verbundene Umsetzung der EU-Richtlinien und der Rechtsprechung des EuGH referiert. 

Zusätzlich werden juristische Rahmenbedingungen, wie z. B. die Grundlagen der  § 52b und § 53a UrhG, sowie der technische Lösungsansatz zur urheberrechts-konformen Bereitstellung von Digitalisaten erläutert.  

Neben Praxisberichten zum elektronischen Lesesaal MyBib eL® dürfen sich die Teilnehmer/innen auf einen Ausblick zu Goobi & MyBib eL® freuen, der die Verwaltung von gemeinfreien und urheberrechtsgeschützten Werken und die Verbindung der Systeme in einem Produktionsprozess thematisiert.     

Die Teilnahme an der Fachveranstaltung ist kostenfrei und abhängig von der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 20 Personen begrenzt. Abweichend gelten die Compliance-Regelungen, die der Veranstaltungsankündigung unter www.imageware.de zu entnehmen ist.