22. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 7/2021 (Oktober 2021) lesen Sie u.a.:

  • Die idealen Eigen­schaften für die Arbeit in Bibliotheken in Zeiten des Wandels
  • Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Studie zur erwarteten Rolle von KI in Bibliotheken und Museen
  • Untersuchung zur Gleichstellung in kanadischen Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Wie oft werden Enzyklopädien heute in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Komfortabler Weg zu Metadaten

De Gruyter kooperiert mit der Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes

De Gruyter hat einen Vertrag mit der Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV) über die Bereitstellung hochwertiger MARC Records geschlossen. Ab sofort liefert der Verlag die Metadaten für rund 13.200 eBooks im MARC21 Format an die Verbundzentrale, die diese wiederum allen angeschlossenen Bibliotheken vollständig und zeitnah zur Verfügung stellt.

"Ein zügiger und ungehinderter Zugang zu Metadaten war ein immer wieder geäußerter Wunsch unserer Kunden aus den Bibliotheken", sagt Katrin Siems, Vice President Marketing & Sales bei De Gruyter. "Die Kooperation mit dem GBV ermöglicht jetzt, diesem uneingeschränkt nachzukommen."

Durch die MARC21-Daten wird die Katalogisierung und das Auffingen der Titel in den Bibliothekskatalogen entscheidend erleichtert und verbessert. Um die Daten kontinuierlich aktuell zu halten, wird ein monatliches Update erfolgen.

http://www.degruyter.com/