16. Oktober 2018
  NEWS

Bibliotheks-Kampagne "The right to e-read" startet im Januar

Erhöhter Diskussionsbedarf

Der Europäische Bibliotheksdachverband EBLIDA will Druck auf Verlage und den Gesetzgeber erzeugen: Im Januar startet die angekündigte Kampagne „Legalize it! The right to e-read” in den deutschen Bibliotheken.

http://www.boersenblatt.net/677467/


Goooooogle-Anzeigen