26. April 2018
  NEWS

Exzellent, Emotional, Ertragreich –
AWS diskutiert über Herausforderungen einer erfolgreichen Sparte

Vom 5. bis zum 7. Mai 2014 lädt die Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Sortiments- und Fachbuchhandlungen (AWS) zu ihrer Fachtagung nach Münster ein.

Eine erlesene Auswahl an Referenten wie Peter Eichhorn, Elsevier, Annette Nünnerich-Asmus, Nünnerich-Asmus Verlag zusammen mit Michael Grunwald, Display Solutions, Hans Jürgen Richters, Sack Mediengruppe, Peter Kniep, BMS Bildungsmedien Service, Jochen Grieving, transfer. bücher und medien. gibt anregende und informative Einblicke in die Geschäftspolitik ihrer Unternehmen und stellt neue Ansätze für eine crossmediale Vermarktung ihrer Produkte und Leistungen vor.

Über die Chancen einer Vermarktung mit Metadaten berichten Jörg Pieper, Schweitzer Fachinformationen und Mirjam Kessler, Springer Verlag. Klaus Tapken, Missing Link gibt ein Update zur Plattform Lehrbuch digital.

Die Brisanz forschungs- und bildungspolitischer Entscheidungen für die Branchenteilnehmer erläutern in ihren Beiträgen Dr. Christian Sprang, Justiziar des Börsenvereins und Jens Lazarus von der Universitätsbibliothek Leipzig. Welche rechtlichen Voraussetzungen dabei für den digitalen Datenschutz gelten, beleuchtet Dr. Carsten Ulbricht von der Kanzlei BARTSCH Rechtsanwälte.

Beschäftigen werden sich die Tagungsteilnehmer auch mit dem Image der Branche. Eine Außensicht präsentiert Georg Giersberg, Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und kompetenter, kritischer Begleiter der Entwicklungen in der Branche. Wie man die Darstellung der Fachmediensparte verbessern kann, darüber diskutieren in einer Podiumsrunde Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins, Thomas Wich, Vorstand AWS, die Journalisten Dr. Thorsten Casimir, Matthias Koeffler sowie ihr Kollege von der FAZ unter Leitung von Holger Ehling.

Kulturell zieht es die AWS in diesem Jahr auf die Burg Droste-Hülshoff. Nach Führung durch die Anlage und Mahl im Burgrestaurant setzt die Band des Verlagsvertreters Axel Küppers „Wolly & the poor boys“ einen musikalischen Höhepunkt.

www.aws-online.info


Goooooogle-Anzeigen