14. April 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 2/2024 (März 2024) lesen Sie u.a.:

  • „Need to have”
    statt „nice to have”.
    Die Evolution
    der Daten in der Forschungsliteratur
  • Open-Access-Publikationen: Schlüssel zu höheren Zitationsraten
  • Gen Z und Millennials lieben
    digitale Medien UND Bibliotheken
  • Verliert Google seinen Kompass?
    Durch SEO-Spam werden
    Suchmaschinen zum Bingospiel
  • Die Renaissance des gedruckten Buches: Warum physische Bücher in der digitalen Welt relevant bleiben
  • KI-Halluzinationen: Ein Verwirrspiel
  • Die Technologie-Trends des Jahres 2024
  • KI-Policies und Bibliotheken: Ein globaler Überblick und Handlungsempfehlungen
  • Warum Bücherklauen aus der Mode gekommen ist
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Bibliotheca auf der Messe „Moderner Staat“ in Berlin

Die Messe „Moderner Staat“ in Berlin ist eine Fachmesse und Kongress für den Public Sector. Unter den mehr als 200 Ausstellern ist auch Bibliotheca erstmals vertreten. Auf dieser Veranstaltung in Berlin informieren sich die Entscheidungsträger aus Bund, Land und Kommune vom 2. bis zum 3. Dezember 2014 über Produkte und Lösungen aus den Bereichen IT und E-Government, Personal, Finanzen, Beratung und Services speziell für die öffentliche Verwaltung.

Bibliotheca stellt auf dem Stand D08 aus, an dem unsere Mitarbeiter über Neuigkeiten die RFID-Technologie für Bibliotheken und die Zukunft der Bibliotheken gerne Auskunft geben.

Neben der Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch auf unserem Stand D08, wird unser Vorsitzender der Geschäftsführung Thomas Aufermann am 2. Dezember 2014 im Messeforum 2 einen interessanten Vortrag zum Thema

Die Bibliothek in 2030 – Neue Wege und Möglichkeiten der Kommunen und Länder

von 13:55 - 14:40 Uhr halten. In diesem Vortrag werden u.a. die Themen behandelt, wie die Bibliothek der Zukunft aussehen sollte und welche Anforderungen mit der zunehmenden Digitalisierung und in Zeiten sozialer Netzwerke gestellt werden. Welche Neupositionierung innerhalb der Kommunen/Länder ergeben sich für die Bibliotheken durch die derzeitigen Veränderungen? Die Besucher erwarten 45 interessante Minuten, in denen neue Blickwinkel aufgezeigt werden. Nach dem Vortrag freuen sich unsere Mitarbeiter vor Ort, die Messeteilnehmer auf unserem Stand persönlich zu begrüßen und weitere Fragen und Anregungen zu besprechen.

www.bibliotheca.com