20. November 2018
  NEWS

Auswertung vorhandener Daten für das Qualitätsmanagement

Wie zufrieden sind die Studierenden mit dem Studium? Wie viele Studierende brechen es ab? Wie schnell finden die Absolventen Arbeit? Diese studiengangsbezogenen Daten spielen bei der Begutachtung und Weiterentwicklung von Studienprogrammen eine zentrale Rolle. In der Systemakkreditierung gewinnt die klassische Aufgabe der Auswertung und Bereitstellung von Daten außerdem eine neue Facette. evalag (Evaluationsagentur Baden-Württemberg) bietet am 6. April 2016 ein eintägiges Weiterbildungsseminar an, in dem Möglichkeiten und Instrumente sowie Probleme und Grenzen der Datenauswertung für das Qualitätsmanagement ausgelotet und diskutiert werden.

https://idw-online.de/de/news648160

 



Goooooogle-Anzeigen