17. August 2018
  NEWS

60.000 Euro für wissenschaftliches Netzwerk an der Forschungsbibliothek Gotha

Mit knapp 60.000 Euro fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) in den kommenden drei Jahren das von der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt in Kooperation mit der Universität Oslo beantragte wissenschaftliche Netzwerk „Lutherische Orthodoxie revisited. Konfessionelle Muster zwischen Identitätsverpflichtung und ,Weltoffenheit‘“.

https://idw-online.de/de/news653320

 



Goooooogle-Anzeigen