10. Dezember 2018
  NEWS

Bibliotheksgesetz in Schleswig-Holstein verabschiedet

Bibliotheksgesetz in Schleswig-Holstein verabschiedet Schleswig-Holstein hat ein eigenes Bibliotheksgesetz. Mit den Stimmen der Regierungskoalition aus SPD, Grünen und Südschlesischem Wählerverbund (SSW) sowie Teilen der Piraten verabschiedete der Landtag am Freitag, 22. Juli 2016, den von Kulturministerin Anke Spoorendonk (SSW) erarbeiten Gesetzentwurf. Nach Angaben des Landesparlaments sollen das Bibliothekswesen auf eine eigenständige Grundlage gestellt und die Bestände dauerhaft gesichert werden.

http://b-u-b.de/bibliotheksgesetz/

 



Goooooogle-Anzeigen