24. Juni 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Computing, IT, Business, Engineering und Mathematik: Praktische Informationen für Professionals

De Gruyter stellt auf der Frankfurter Buchmesse einen neuen Imprint vor: De|G Press.

Die Nachfrage nach praxistauglichen, sachlichen Büchern und Medien mit technischem Inhalt in englischer Sprache für Professionals aus den Bereichen Computerwesen, IT, Geschäftswesen, Technik und Mathematik ist in den vergangenen fünfzehn Jahren exponentiell gestiegen. De|G Press deckt diese Bedürfnisse mit innovativen Themen und tiefgreifenden Inhalten ab. Die Werke werden von angesehenen sachkundigen Autoren verfasst und von erfahrenen Spezialisten von De Gruyter bearbeitet. Sie entsprechenden höchsten Qualitätsstandards auf dem Markt.

„Unsere Bücher sind zielgerichtet auf ihren Nutzen ausgelegt, präsentieren Theorie nur wo nötig, minimieren den mathematischen Formalismus, aber sparen nicht mit Details, wo diese erforderlich sind. Unsere Bücher informieren breit gefächert über Anwendungen, Fallstudien und Beispiele und beantworten immer die Frage nach dem „warum?", Dabei wird die beste Herangehensweise erarbeitet und dem Leser ein wahres Gefühl dafür vermittelt wie das Thema genutzt werden kann. Damit planen wir, Produkte hinzuzufügen, die auf das gemeinsame Publikum von De Gruyters langer Geschichte der Veröffentlichung von wissenschaftlichen Arbeiten in diesen Bereichen zugeschnitten sind", so Paul Manning, Vice President Americas von De Gruyter.

Die ersten sechs Titel von De|G Press werden im Januar 2017 erhältlich sein. Zu den Themen zählen unter anderem Handelsmöglichkeiten, Management für Non-Profit-Organisationen, Marketing Analytics, das Internet der Dinge, Programmierung des BIOS sowie fortgeschrittene BizTalk-Lösungen, die alle von Experten Ihres Gebietes verfasst wurden.

www.degruyter.com