8. Februar 2023
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/01-2022/23 (Jan./Feb. 2023) lesen Sie u.a.:

  • Bibliotheken und die Frage der Interims-Führungskräfte
  • Forderung nach einer standardisierten Kennzeichnung von Preprints
  • Soziale Medien: Ich teile, also weiß ich
  • Die „MINT-Lücke“ in Deutschland
    wird wieder größer
  • Trends 2023: Optimierte Technologien für Klimawandel, Gesundheitskrise etc
  • KI-generierte Texte und Inhalte:
    zwischen Chance und Gefahren
  • Studie: Seit den 1950er-Jahren kaum noch große wissenschaftliche Entdeckungen und Innovationen
  • Digitalisierung am Arbeitsplatz stellt für Beschäftigte oft eine Belastung dar
  • E-Science-Tage 2023
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 1 / 2023

ZEITGESCHICHTE
Die Schatten der Bonner Republik

LANDESKUNDE
Japan | Türkei | Iran | Indien

RECHT
Arbeitsrecht | Abfall- und Kreislauf­wirtschaftsrecht

BUCHWISSENSCHAFTEN
Neuerscheinungen

SOZIALWISSENSCHAFTEN
Schuldnerberatung

KINDER- UND JUGENDBUCH
Was ist Krieg?

PHILOSOPHIE

NATURWISSENSCHAFT

VERLAGE

uvm

Förderer des Buches: Börsenverein zeichnet Volker Kauder aus

Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, erhält in diesem Jahr die Auszeichnung „Dem Förderer des Buches“. Mit der Auszeichnung ehrt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die mit der Welt des Buches in besonderer Weise verbunden sind. Der Börsenverein zeichnet Kauder für sein politisches Engagement für das Buch und seinen Einsatz für die Vielfalt von Kultur und Literatur aus. Die Ehrung verleiht Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins, bei den Buchtagen Berlin am Vormittag des 13. Juni 2018 im Rahmen der Hauptversammlung des Börsenvereins.

Seit 2009 hat der Börsenverein Frank Schirrmacher, Norbert Lammert, Petra Roth, Richard von Weizsäcker, Bernd Neumann, Rachel Salamander und Roland Reuß mit dem Preis ausgezeichnet.