7. Oktober 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 6/2022 (September 2022) lesen Sie u.a.:

  • Data Librarianship: Aktuelle Entwick­lungen und Heraus­forderungen
  • Kommt es zu einem Comeback von Information Professionals in Medienunternehmen?
  • Open Access ist gut für die Wissenschaft, aber nicht ohne Risiken
  • Paper Mills als eine ernsthafte Bedrohung für die wissenschaftliche Integrität
  • Aktuelle Trends in der Hochschulbildung
  • Daten zur wissenschaftlichen Verlagsbranche
  • Sind A-Books die Zukunft des gedruckten Buchs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

Buchmessen im Spannungsfeld von Digitalisierung,
dem Kampf um Leser und Meinungsfreiheit

Wohin bewegt sich die Buchbranche?

Die deutsche Medienlandschaft ist gleich mit zwei der bedeutendsten Buchmessen der Welt gesegnet – die Leipziger Buchmesse im Frühjahr und die Frankfurter Buchmesse, die im Herbst eines jeden Jahres stattfindet; letztere ging gerade erst mit einem Zuwachs an Ausstellern zu Ende und auch die Leipziger können sich über ein stetig wachsendes Interesse sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern erfreuen.

https://www.xing.com/news/insiders/articles/buchmessen-im-spannungsfeld-von-digitalisierung-dem-kampf-um-leser-und-meinungsfreiheit-1795204?xing_share=news