21. November 2019
  NEWS

Vertrauen schaffen in Künstliche Intelligenz – Whitepaper zur KI-Zertifizierung

Das Zeitalter der Digitalisierung durchdringt fast alle Lebensbereiche – von der Arbeitswelt über den Straßenverkehr und den Gesundheitssektor bis hin zur Kommunikation. Wie kann man sicherstellen, dass besonders Entwicklungen auf Basis von Künstlicher Intelligenz technisch, ethisch und rechtlich vertretbar sind? Die Universitäten Bonn und Köln erarbeiten dazu unter der Federführung des Fraunhofer IAIS und unter Mitwirkung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen Prüfkatalog zur Zertifizierung von KI-Anwendungen. Ein interdisziplinäres Team stellt die Handlungsfelder aus philosophischer, ethischer, rechtlicher und technologischer Sicht in einer Publikation vor.

https://idw-online.de/de/news718564

 



Goooooogle-Anzeigen