2. Februar 2023
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/01-2022/23 (Jan./Feb. 2023) lesen Sie u.a.:

  • Bibliotheken und die Frage der Interims-Führungskräfte
  • Forderung nach einer standardisierten Kennzeichnung von Preprints
  • Soziale Medien: Ich teile, also weiß ich
  • Die „MINT-Lücke“ in Deutschland
    wird wieder größer
  • Trends 2023: Optimierte Technologien für Klimawandel, Gesundheitskrise etc
  • KI-generierte Texte und Inhalte:
    zwischen Chance und Gefahren
  • Studie: Seit den 1950er-Jahren kaum noch große wissenschaftliche Entdeckungen und Innovationen
  • Digitalisierung am Arbeitsplatz stellt für Beschäftigte oft eine Belastung dar
  • E-Science-Tage 2023
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

21. International Conference on Grey Literature 2019 in Hannover

Interessierte aus deutschen Einrichtungen können kostenfrei an der Konferenz teilnehmen

Die 21. International Conference on Grey Literature (GL21) findet am 22. und 23. Oktober 2019 im Leibnizhaus in Hannover statt. Die Veranstaltung wird von der TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften organisiert. Unter dem Motto „Open Science Encompasses New Forms of Grey Literature“ steht bei der zweitägigen englischsprachigen Konferenz im Mittelpunkt, wie sich die wissenschaftlichen Prinzipien und der Fortschritt in der Informationstechnologie auf den Bereich der grauen Literatur ausgewirkt haben und wie die graue Literatur zur Open-Science-Bewegung beigetragen hat.

Interessierte aus deutschen Bibliotheken, Hochschulen, Universitäten und weiteren wissenschaftlichen Einrichtungen können die Konferenz kostenfrei besuchen. Bitte geben Sie bei der Registrierung im Feld „Method of Payment“ den Code „TIB 2019“ an.

Mehr Informationen zur GL21

Wann? 22. Oktober bis 23. Oktober 2019
Wo? Leibnizhaus in Hannover

www.tib.eu