2. Februar 2023
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/01-2022/23 (Jan./Feb. 2023) lesen Sie u.a.:

  • Bibliotheken und die Frage der Interims-Führungskräfte
  • Forderung nach einer standardisierten Kennzeichnung von Preprints
  • Soziale Medien: Ich teile, also weiß ich
  • Die „MINT-Lücke“ in Deutschland
    wird wieder größer
  • Trends 2023: Optimierte Technologien für Klimawandel, Gesundheitskrise etc
  • KI-generierte Texte und Inhalte:
    zwischen Chance und Gefahren
  • Studie: Seit den 1950er-Jahren kaum noch große wissenschaftliche Entdeckungen und Innovationen
  • Digitalisierung am Arbeitsplatz stellt für Beschäftigte oft eine Belastung dar
  • E-Science-Tage 2023
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

Neue „Arbeitsvorgänge in Bibliotheken“ ab sofort lieferbar

Das neue Standardwerk für die Erstellung von Stellenbeschreibungen und Stellenbewertungen in Öffentlichen Bibliotheken ist erschienen

Das Bibliothekswesen hat in den letzten zwanzig Jahren tiefgreifende Veränderungen erfahren. Eine Vielzahl von neuen Angeboten wurde entwickelt und damit verbunden ist es zu einer Erweiterung der Tätigkeitsfelder gekommen. Der Berufsverband Information Bibliothek e.V. hat in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) unter dem Titel „Arbeitsvorgänge in Bibliotheken: 1. Öffentliche Bibliotheken im Geltungsbereich des TVöD-VKA (AVÖB)“ eine Nachfolgepublikation zu den AVÖB des Deutschen Bibliotheksinstituts (DBI) von 1999 herausgegeben. Die „neuen AVÖB“ können seit dem 9. November 2020 bestellt werden.

Das neue Werk führt mehr als 160 Arbeitsvorgänge und ihre Anforderungen in 14 Arbeitsbereichen Öffentlicher Bibliotheken auf. Außerdem werden die jeweils erfüllten Tätigkeitsmerkmale und die zugehörigen Entgeltgruppen – nach der derzeit gültigen Entgeltordnung – erfasst. Ergänzt werden diese durch Grundlagenwissen zum Thema Eingruppierung, Stellenbeschreibung und Stellenbewertung.

Seit Herbst 2017 wurden die „neuen AVÖB“ unter maßgeblicher Beteiligung der Expertinnen und Experten der BIB-Kommission für Eingruppierungsberatung und des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) sowie weiteren Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis erarbeitet. Die Publikation richtet sich sowohl an Bibliotheksbeschäftigte und Bibliotheksleitungen als auch an Personalstellen und Personalvertretungen. Die „Arbeitsvorgänge in Bibliotheken“ sind in zwei Formaten erschienen, als Softcover und als Ringbuch. Beide Formate können über den Berufsverband Information Bibliothek e.V. und über den Buchhandel bestellt werden.

Alle Informationen zu den „Arbeitsvorgängen in Bibliotheken“ finden Sie unter: https://www.bib-info.de/berufspraxis/keb-eingruppierung/publikationen/avoeb/

Bestellinformationen:
Arbeitsvorgänge in Bibliotheken
1. Öffentliche Bibliotheken im Geltungsbereich des TVöD-VKA (AVÖB)
Softcover ISBN: 978-3-00-066947-7
Ringbuch ISBN: 978-3-00-066948-4
Preis: 29,95 Euro zzgl. 5 Euro Versandkostenpauschale (Inland)

Bestellung:
Onlineformular: https://b-u-b.de/arbeitsvorgaenge-in-bibliotheken/
E-Mail: bestellung@abomanagement.de
Oder über den Buchhandel